direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschungsaufträge

VDA QMC: Forschungsportal Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenzen [1]

Bild

Das Fachgebiet hat eine Forschungsdatenbank entwickelt, die den effizienten Zugriff auf qualitätsrelevante Forschungsergebnisse ermöglicht. mehr zu: VDA QMC: Forschungsportal Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenzen [2]

BMW Group: Präventives Lieferantenmanagement [3]

Bild

Ziel des Forschungsauftrages ist die Entwicklung einer Strategie und eines Konzeptes für ein präventives Lieferantenmanagement, um den zukünftigen Herausforderungen zur Gestaltung und Steuerung unternehmensexterner Leistungserbringung zu begegnen. mehr zu: BMW Group: Präventives Lieferantenmanagement [4]

reuschlaw: Produkt- und Prozessabsicherung unter neuen technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen [5]

Bild

Ziel der Studie ist es, Unternehmen den aktuellen Stand und Handlungsfelder für eine ganzheitliche Absicherungsstrategie zur Bewältigung heutiger und zukünftiger Herausforderungen in der Produkt- und Prozessabsicherung aufzuzeigen. mehr zu: reuschlaw: Produkt- und Prozessabsicherung unter neuen technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen [6]

Daimler AG: Risikomanagement in der Teilelogistik [7]

Bild

Ziel des Forschungsauftrages ist zum Einen die Entwicklung entsprechender Prozesskostenmodelle, die den Aufwand zur risikospezifischen Steuerung der Lieferantenbasis beschreiben. mehr zu: Daimler AG: Risikomanagement in der Teilelogistik [8]

SOPRONIS: Crossfunctional Quality Framework (CQF) [9]

Bild

Das Ziel der Kooperationsvereinbarung liegt in der Definition, Konzeption und dem Roll-out einer offenen, durchgängigen Prozessplattform für die Produktentstehungsphase technologischer Produkte zur Erbringung komplexer, verteilter Wertschöpfung über die gesamte Lieferkette. mehr zu: SOPRONIS: Crossfunctional Quality Framework (CQF) [10]

BVG: Total Supplier Management bei einem Sektorenauftraggeber [11]

Bild

Ziel des Forschungsauftrags ist es, die Einführung einer Einkaufsorganisation zu unterstützen, welche für heutige und zukünftige Herausforderungen mit dem externen Wertschöpfungsnetzwerk aufgestellt sein wird. mehr zu: BVG: Total Supplier Management bei einem Sektorenauftraggeber [12]

Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH: Studie zu Kampagnen im Nutzfahrzeugbereich [13]

Bild

Ziel der Studie ist eine systematische Erfassung von Rückrufaktionen im Nutzfahrzeugbereich für den Zeitraum 2005 - 2015 für den Bereich Bremssystem. Ein Benchmark größerer Bremssystemhersteller komplettiert diese Studie. mehr zu: Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH: Studie zu Kampagnen im Nutzfahrzeugbereich [14]

Fachgebietsleitung

Prof. Dr.-Ing Robert Dust
Tel. +49 30 314 - 26856
Raum PTZ 404
E-Mail-Anfrage [15]

Sekretariat PTZ 10

Dipl. Des. Elke Hammann
FG Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenz
Institut Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb
Sekr. PTZ 10
Raum PTZ 403
Pascalstraße 8-9
D-10587 Berlin
Tel. +49 30 314 - 23788
E-Mail-Anfrage [16]
Montag 9.30-15 Uhr
Dienstag 9.30-15 Uhr
Donnerstag 9.30-15 Uhr
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008