direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Arne Ramm

Lupe

Werdegang

heute
- 2015
TU Berlin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin im Fachgebiet Qualitätsstrategie und Qualitätskompetenz

2015 – 2012
inpro
Projektmitarbeiter im Bereich Innovationsmanagement und Technology Watch bei inpro Innovationsgesellschaft für fortgeschrittene Produktionssysteme in der Fahrzeugindustrie mbH

2012 – 2009
inpro
Werkstudent und Diplomand im Bereich Innovationsmanagement und Technology Watch bei inpro
Innovationsgesellschaft für fortgeschrittene Produktionssysteme in der Fahrzeugindustrie mbH
2011 – 2008
BTU Cottbus
Studentischer Mitarbeiter und Tutor an der
BTU Cottbus, Lehrstuhl ABWL - Organisation, Personalmanagement, Unternehmensführung
2012 – 2005
BTU Cottbus
Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus
Studienschwerpunkt: Produktionstechnik
Tätigkeiten am Fachgebiet Ausgewählte Veröffentlichungen
  • von Randow, N., Ramm, A., & Dust, R. (2017). Preventive Quality Management for mobility services using data analytic methods. In: EOQ Congress 2017 - Conference Proceedings. Bled: European Organisation of Quality.
  • von Randow, N., Ramm, A., & Dust, R. (2017). Predictive safeguarding of mobility services using intelligent data analytic methods. In: QMOD 2017 -Conference Proceedings. Elsinore: Lunds Unversity and Linköping University of Sweden.
  • Ramm, A., & Dust, R. (2017). Kontinuierliche Integration und Absicherung neuer Funktionen in komplexe Produkte durch layerbasierte Produktstrukturen. In: Otten, Götz, Pollak. (2017). Heutige und zukünftige Herausforderungen an die Qualitätswissenschaft in Forschung und Praxis - Bericht zur GQW-Jahrestagung 2017. Erlangen: FAU University Press.
  • Ramm, A., Dust, R., & Trotz, M. (2016). Forschungsergebnisse für den Aufbau einer Qualitätsstrategie effizient nutzen. Q1 Qualitätsmanagement. SCIAM, 12-15.
  • Ramm, A. (2015). Innovationsprojekte Steuern - Erfolgsfaktoren und Kennzahlen. In: Sicher zur Innovation - Mit offenen Innovationsprozessen zum erfolgreichen Produkt. Stuttgart: Log_X.
  • Damerau, T., Rothe, M., Ramm, A., & Hayagazun, H. (2013). Innovationsabsicherung in Produktentwicklung und Produktion. ZWF Jahrg. 108 (2013) 9 , S. 601-606.
  • Ramm, A., Spur, G., Eßer, G., & Gleich, H. (2012). Erfolsgfaktoren für das operative Innovationsmanagement der Produktion. ZWF Jahrg. 107 (2012) 10 , S. 689-695.
  • Ramm, A., Kutzleb, A., & Hipp, C. (2012). Erfolgsfaktoren für das strategische Innovationsmanagement der Produktion. ZWF Jahrg. 107 (2012) 5 , S. 287-292.
  • Ramm, A., & Harms, R. (2011). Einflussgrößen auf die Entstehung von Produktionsinnovationen. ZWF Jahrg. 106 (2011) 12 , S. 897-400.
Betreute Abschlussarbeiten  
Name 
Thema
Martens, Florian
Flexibilisierung der Entwicklungs- und Absicherungsprozesse von komplexen Produkten
Schneck, Philip 
Erarbeitung von Use-Cases zur Bewertung und Validierung der Usability von Fahrzeugfunktionen in verschiedenen Phasen des Porsche Produktentstehungsprozesses auf Basis bestehender Konzernvorgaben
Pähler, Karol
Entwicklung einer Projektmanagement-Toolbox-Architektur entlang der Produkt-Entstehungsprozess (PEP) - Varianten der Technologie-, Triebwerks- und Serienentwicklung
Beer, Lisa
Innovative Ökosysteme für das vernetze Fahrzeug
Sucker, Marco
Optimierungspotenziale zur Produktionsfreigabe prismatischer Komponeneten am Beispiel des Motorenbaukastens unter Berücksichtigung der Rahmenbedingungen flexibler Produktionssysteme
Garczorz, Thomas
Entwicklung eines flexiblen Produktentstehungskonzepts für eine kontinuierliche Implementierung neuer Technologien und Geschäftsmodelle im Produktlebenszyklus in der Automobilindustrie
Schattenberg, Florian
Wissensmanagement zur ganzheitlichen Risikoidentifikation, -analyse und –überwachung entlang des Produktentstehungsprozess
Kuhn, Paul Konrad
Entwicklung eines flexiblen Produktentstehungsprozess für die Automobilindustrie

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Arne Ramm
+49 (0)30 314 - 23799
PTZ
Raum 421

Webseite